"Mafia Lady Xenia"

Lustspiel in 3 Akten von Daniel Kaiser (Breuninger-Verlag)

 

Im Kulturraum Bronschhofen, Schulhaus Obermatt.

 

Spieldaten:

1. März 2019

2. März 2019

3. März 2019

6. März 2019

8. März 2019

9. März 2019 

Freitag

Samstag

Sonntag

Mittwoch

Freitag

Samstag

20.00 Uhr   (Premiere mit gratis Apéro)

20.00 Uhr

18.00 Uhr

20.00 Uhr

20.00 Uhr   ABGESAGT !!!

20.00 Uhr   ABGESAGT !!!

 


Vorverkauf ab:

 

 

Preise:

4. Februar 2019 unter Tel. 077 447 53 11 (Montag - Freitag von 17.00 - 19.00 Uhr)

oder unter www.theabro.ch

 

CHF 20.00, Erwachsene

CHF 10.00, Kinder bis 16 Jahre

 

Die reservierten Karten liegen für Sie an der Abendkasse bereit.

 

 


* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * 

 

Mafia Lady Xenia: Udo Hösli lebt mit seiner Mutter auf ihrer Alp. Zusammen führen sie einen Hof mit Ferienpension mit ihren ständig streitenden Angestellten Vreni und Hans. Alles läuft prima und die Welt auf der "Höslialp" war in Ordnung, bis die Mafia Lady Xenia mit ihrem Bodyguard auftaucht.

Die heile Welt auf der "Höslialp" bricht zusammen und bringt Kummer, Sorgen und Angst.

Udo ist verzweifelt und will schliesslich an Xenia verkaufen.

Da kommt unverhofft Hilfe von Marianne Studer, der Frau des Gemeindeammans.

Doch was will ein Scheich mit seiner Tochter, ein gerissener Geschäftsmann names David Goldberger und eine Nonne mit heiterem Gemüt auf dem Hof?

 

Lehnen sie sich zurück und geniessen sie einen Abend wundervoller Freundschaften, verschiedener Charakteren und ominösen Mächten, so wie es geschrieben steht!

 

 

 

Für Lachfalten sorgt die Bühne, für das leibliche Wohl unsere Theaterbeiz mit dem beliebten Theatermenü bereits ab 19.00 Uhr (und sonntags bereits ab 17.00 Uhr).

Empfohlen wird, das Essen bei der Reservation gleich mitzubestellen.

Den ganzen Abend werden auch Getränke, Sandwiches, Wienerli, Kuchen und unser spezieller "Theaterkafi" angeboten.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen schon heute gute Unterhaltung und viel Vergnügen!

* * * * *

 

Ruth Keller

Regie

Rosmarie Benz

Requisiten


Ronya Sieber

Maske

Markus Gmünder

Technik


Rolf Benz

Sponsoring


Auf der Bühne:

Jeremias Schärz

Udo Hösli

(Hof/Pensionsbesitzer)

Ruth Keller

Rösli Hösli

(seine Mutter)


Ronya Sieber

Vreni

(seine Magd)

Susanne Gebert

Xenia Uccella

(Mafia Lady)

Rolf Studerus

Hans

(sein Knecht)

Bodo Kaiser

Charli

(ihr Bodyguard)


Jürg Forrer

Scheich Abdulasis ibn Abdul

Angela Scherrer

Fatima

(seine Tochter)


Rebecca Schmid

Marianne Studer

(Frau von Gemeindeamman)

Rosmarie Benz

Schwester Magdalena

(Nonne)


Paul Künzli

David Goldberger


Theaterbeiz:

Brigitte und Gregor Braun mit tollem Team!